Kleine Filmstars finden

Einen Film zu drehen ist der Traum vieler Menschen. Hierfür muss man im Voraus jedoch so einige Qualitäten mitbringen, denn ein richtig guter Film dreht sich schließlich nicht von selbst. Es sind viele Menschen daran beteiligt, die zudem noch an einem Strang ziehen müssen, damit ein erfolgreiches Endprodukt herauskommt. Vom Schauspieler bis zum Regisseur, vom Maskenbildner bis zum Kameramann, alles muss aufeinander abgestimmt sein, damit alles funktioniert.

Schwierig ist es oft, die passenden Schauspieler zu finden. Sie müssen sowohl optisch, als auch von ihrem schauspielerischen Können auf die Rolle im Film passen. Zudem müssen sie mit den Arbeitszeiten und dem bezahlten Lohn zufrieden sein. In der Regel wird ein Casting für jede Filmrolle gemacht. Es sei denn, man schreibt ein Drehbuch, in dem man bereits beim Verfassen der Geschichte an berühmte Schauspieler denkt. In diesem Fall werden sie natürlich direkt gefragt, in der Hoffnung, dass sie die Rolle auch spielen werden.

Schwierig ist es hierbei jedoch häufig, die passenden Gehälter zahlen zu können. Hollywood-Schauspieler verlangen Unmengen an Geld, um für Filme gewonnen werden zu können. Nur die sehr wohlhabenden Produktionsfirmen können es sich leisten, Start anzustellen und diese auch noch ausreichend zu bezahlen.

Durchaus problematisch ist es, passenden Kinder zu finden. Zum einen unterliegen Menschen in vielen Jahren der Schulpflicht. Das heißt also, dass die Kinder nicht den ganzen Tag zur freien Verfügung stehen. Des Weiteren unterliegen Kinder dem sogenannten Arbeitsschutzgesetz. Sie dürfen nur eine begrenzte Anzahl an Stunden pro Tag arbeiten, sodass ausgedehnte Drehtage bis in die Nacht nicht möglich sind.

Besonders schwierig ist es bei Kleinkindern, die noch nicht ohne ihre Eltern klarkommen. Hierbei stehen oft Mama oder Papa mit einer Oioi Wickeltasche am Set und unterstützen ihren kleinen Schützlinge bei dem Dreh. Das Problem ist nur, dass Filme Schauspieler in allen Altersklassen benötigen und somit auch Kleinkinder in die anstrengende aber spannende Welt des Films schnuppern können.