MEDIA Desks

Die MEDIA Desks sind in den betreffenden europäischen Ländern als Zentrale eines Netzwerkes von Informationen tätig. Sie informieren über das vielseitige Förderangebot des MEDIA Programms. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den MEDIA Antennen.

Ein solches Informationsbüro hat viele Aufgaben, wie etwa eine Beratung über die umfangreiche Antragstellung von Interessenten an der Förderung. Außerdem betreibt ein solches Informationsbüro ein großes Archiv über die Filmwirtschaft und die Filmpolitik im jeweiligen Mitgliedsland. Dieses Archiv wird gerne von Studenten, Journalisten oder Wissenschaftlern genutzt. Außerdem betreibt ein Informationsbüro eine Internetseite, auf der man alle Ausschreibungen für die MEDIA Förderungen abrufen und online einsehen kann. Diese Seite enthält auch eine umfangreiche Adressdatenbank, die auch die Kontaktdaten der Desks anderer MEDIA Länder enthält, zum Beispiel die des MEDIA Desk Luxemburg.

Jeden Monat wird eine Infomail vom MEDIA Desk an alle Interessenten geschickt, welche die wichtigsten aktuellen Informationen und Neuigkeiten enthält. Des Weiteren kommt einmal jährlich das „MEDIA Magazin“ heraus, welches über Einreichtermine, Änderungen der Förderpraxis, Förderergebnisse und andere Neuigkeiten informiert.

Ein weiterer Schwerpunkt eines MEDIA Desks ist die Betreuung der Presse – und Öffentlichkeitsarbeit und die Organisation von Seminaren und Veranstaltungen inkl. Stände, Infomaterial sowie die Erstellung von Faltwand & Faltdisplay für den jeweiligen Zweck.

Das umfangreiche Antrags – und Ausschreibungsmaterial wird vom MEDIA Desk in die betreffende Sprache übersetzt. So übersetzt beispielsweise das MEDIA Desk in Hamburg Informationen des MEDIA Desk in Luxemburg für seine Interessenten auf Deutsch. Ein MEDIA Desk koordiniert die Fördergelder, prüft Anträge und vermittelt Filmverleihen und anderen Akteuren der MEDIA Gefüges Adressen. Auch als Produzent bekommt man hier Hilfestellung.

Folgende Mitgliedsländer hat die MEDIA Filmförderung bereits (nach Alphabet geordnet). Adressen des jeweiligen MEDIA Desks finden Sie online im Adressenportal:
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern.